Wir sind umgezogen! (Kopie 1)

Unsere neue Website findet ihr hier: tsgeppstein.de/index.php/news


Wir sind umgezogen!

Unsere neue Website findet ihr hier: tsgeppstein.de/index.php/news

Das Deutsche Sportabzeichen - Der ultimative Fitnesstest

Für wen: 

     

  • Für jeden, der seine Fitness zertifiziert haben möchte
  • Für Wiedereinsteiger in den Sport

 

Wann:         Starttermin 05. Mai 2017

                     von 18 bis 20 Uhr
                     Training findet auch in den Ferien

                     immer Freitags statt.

                     Trainingssaison geht bis

                     Ende Oktober/Anfang November

 

Wo:              Sportplatz der TSG Eppstein
                     am Bienroth

 

 

 

Ziel:              Fitness auf hohem Niveau


Trainer:     

  

  • Wolfgang Büttner       Tel: 06198 - 321 58
  • Dirk Büttner                Tel: 06198- 348 788
  • Dr. Bernd Henkel        Tel: 06192 - 922 425 8
  • Ulrike Herrmann         Tel: 06198 - 576 201
  • Monika Strecker         Tel: 06189 - 781 4
  • Kristine Zabel             Tel: 06198 - 201 152

Sie haben Frage zu diesem Angebot? Rufen Sie uns an.


Erleben Sie ihr persönliches Olympia - checken Sie Ihre Fitness

Das Sportabzeichen ist eine sehr realististische Leistungsprüfung von:

 

  • Herz- und Lungenkraft
  • Spannkraft
  • Koordinationsfähigkeit
  • Schnelligkeit
  • Ausdauer

Mit dem Sportabzeichen lässt sich der Stand der persönlichen Fitness, altersgerecht und anhand objektiver Maßstäbe, überprüfen.

 

Die Bedingungen zum Erwerb des Sportabzeichens finden Sie unter deutsches-sportabzeichen.de

 

 


Ein kleiner Blick ins Training:

Das Abzeichen ist eine Art Vielseitigkeitsprüfung, es erfordert vierfach gute Leistung.

 

In vier Bereichen werden trainiert:

 

  • Kraft-Ausdauer
  • Koordination
  • Schnelligkeit

 

Die vier sportlichen Bereiche:

 

  • Sprungdisziplinen (Hoch-, Weit- und Standweitsprung)
  • Kurzstreckenläufe (Start)
  • Stoß- und Wurfübungen (Medizinball, Schleuderball, Schlag- und Wurfball sowie Steinstoß)
  • Ausdauerdisziplinen (Walking/Nordic Walking, 3000m-Lauf)

In diesen Bereichen stehen verschiedene Sportarten zur Auswahl. Nach eigener Vorliebe und Leistungsfähigkeit wählt man seine Prüfungsdisziplinen aus.

Wer das Deutsche Sportabzeichen ablegen möchte, muss schwimmen können. Das Schwimmen muss mit einem Schwimmfertigkeitsnachweis nachgewiesen bzw. dieser erworben werden!

 

Man trainiert ein vielseitiges körperliches Können und die erreichte, überdurchschnittliche Fitness wird mit dem Erwerb des Abzeichens sogar zertifiziert. Die Prüfungen müssen innerhalb eines Kalenderjahres abgeschlossen werden und der Erwerb des Deutschen Sportabzeichens ist die höchste sportliche Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes. Verliehen wird das Sportabzeichen vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB).

 

Innerhalb der eigenen Altersklasse kennt man danach seine persönliche Fitnessposition. Alter ist keine Ausrede, im Gegenteil, die Prüfbedingungen sind um den Passus 'ab 90 Jahre erweitert worden.

 

Faszination Sportabzeichen

In der TSG Eppstein gibt es viele „Wiederholungstäter“ die über 20-mal das Abzeichen erworben haben.